Kaprun

Category: Österreich, Wintersportorte 10

Skiort Kaprun
Der Ort Kaprun ist über tausend Jahre alt, der Schnee fällt jedes Jahr neu. Die spitz ragenden Berge der Gletscherparadieses innerhalb der Gebirgskette Hohe Tauern ragen weiterhin sichtbar in das Land. Kaprun ist seit 1966 eine top positionierte Sportregion in Europa und damit ein Magnet für alle Wintersporthungrigen. Winterspaß ist hier nicht nur ein Wort, sondern österreichische Realität!

Skispaß von mehr als hundert Ski-Kilometern, weiße Aussichten und glasklare Kristalle sind bereits das Wintererlebnis der Sonderklasse auf den Pisten. Gemeinsam mit der Gemeinde Zell am See kommen die beiden Orte auf rund 2 Millionen Übernachtungen in rund 13.000 Betten. Wer sich hier erholt, der fährt mit der berühmten Gletscherbahn zum Kitzsteinhorn mit sagenhafter Höhe von 3200 Meter. Sommer wie Winter – das ganze Jahr ist Hochsaison im Skigebiet. Ski-Fahrer, Free-Skier und Snowboarder kommen voll auf ihre Kosten. Traurige Berühmtheit erlangte der Ort dennoch, als am 11. November 2000 155 Menschen ihr Leben in der Kitzsteinhorner Gletscherbahn ihr Leben ließen.

Kaprun steht auch für hohe Familienfreundlichkeit – hier steht sogar ein Familienskiberg genannt Maiskogel. Mehr als 65 beschneite und hervorragend bearbeitete Pisten bieten erstklassischen Ski-Komfort für Jung und Alt. Die Maiskogelbahn bringt Familienoberhäupter samt Jüngsten in nur fünf Minuten ins Skigebiet, lange Anläufe entfallen und machen aus dem Tag eine ereignisreiche Ski-Fahrt.

Übernachtungsmöglichkeiten in Familienhotels sorgen für klar zugeschnittene Angebote für Eltern mit den Kindern, darunter bunte Aktionen wie Bastelnachmittage und Kindergartenbetreuung mit professionellem Personal. Hier gibt es Kinderskischulen und Familienpauschal-Angebote, die den Geldbeutel von Großfamilien schonen und so dem Urlaubsglück nicht im Wege stehen. Weitere Ideen zur freien Unterhaltung finden sich im Funpark Wittenberg. Und wem das alle nicht nass genug ist, der gönnt sich mit Kind und Kegel einen Wasserspaß der Superklasse in den Freizeitbädern von Zell am See und Kaprun (Dampfbäder, Sauna, Kegeln).

Neben dem Familienberg Maiskogel warten die einzelnen Ski-Gebiete Gletscher Welt, die Schmittenhöhe, der Kals oder der Heiligblut am Großglockner oder auch Salbach Hinterglemm auf bewegungshungrige Gäste.

Besonderheit: Das Wirtschaftsministerium verlieh dem Kapruner Angebot für junge Gäste der Europa Sportregion das ‚Kinder-Ski-Ass‘, eine Auszeichnung für das kinderfreundlichste Rahmenprogramm der gesamten Alpenrepublik.

Fakten für den Interessierten

Pisten:138 km Länge facettenreiche Pisten mit allen Schwierigkeitensstufen
Loipen:200 km gut ausgebautes Netz
Bergbahnen/Lifte:17
Rodeltouren:kindersichere Touren in allen Varianten trotz Gletscherlage
Sportarten:Ski, Langlauf, Snowboard, Carving, Snowkiten, Nordic Walking, Eislaufen, Eissport, Reiten, Winterwandern, Tennis, Suqash
Kultur:Museen, Burg Kaprun, Hochgebirgsstauseen, Kunst
Wellness:Optimum Kaprun, Freizeitzentrum Zell am See
Wichtige Orte:Karpun, Zell am See, Salbach

© Skiort Kaprun von Nikolai Korzhov | Dreamstime.com

Related Articles