Saalbach

Category: Österreich, Wintersportorte 7

Skiurlaub in Saalbach
Spricht man von Saalbach, so spricht man von einem Pistenzauber in den Kitzbühler Alpen. Viele junge Wintersportler pilgern alljährlich genau hierher, da die Angebote des Ortes abwechslungsreiche Beschäftigung für Tag und Nacht bieten.

Das Schöne an Saalbach ist seine Klarheit in Sachen Wintersport und Spaß. Der Ort selbst lebt vorwiegend vom Tourismus, damit steht die Erholung der Urlauber ganz oben auf der Prioritätenliste. Saalbach-Hinterglemm im Pinzgau erhielt seinen Namen aufgrund der Tales Saalch. Seine höchsten Erhebungen sind im Norden das Spiegelberghorn mit 2044 m und im Süden der Hochkogel mit 2249 m Höhe. Im Vergleich zu anderen Regionen ist die Gegend um Saalbach zwar etwas flacher, aber darum nicht minder reizvoll. Das ebenfalls bekannte Skigebiet Zell am See ist nur 20 Kilometer entfernt.

Saalbach ist der Inbegriff des Rodelns! Auch die Carving Strecken sind von höchster Bedeutung, kommt doch Carving anstelle von Skiing immer mehr in Mode. Mehrere Snowparks, Funkparks, eine Flutlichtpiste und beleuchtete Rodelbahnen wie der Reiterkogel laden gerade zum nächtlichen Sportevent im Schnee ein. Das Highlight ist jedoch der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Da versprechen zahlreiche Buckelpisten Groß und Klein viel Spaß auf ganzer Linie. Da die Pisten auf Nord- und teilweise auf Südhängen liegen, ergeben sich unterschiedliche Bedingungen hinsichtlich Schwierigkeitsgraden und Funsport.

Jährlich Anfang Dezember toben sich junge Leute ausgiebig aus, denn in Saalbach steht der Rave on Snow auf dem Programm. Das Wintersport-Festival dauert ganze drei Tage und und zieht Tausende junge Menschen in seinen Bann.

International bekannt unter den alpinen Wintersportorten wurde Saalbach mit der alpinen Skiweltmeisterschaft 1991. Auf dem Dorfplatz wird jährlich beim Mountain Attack gestartet, der mittlerweile zu den traditionellen Wettkämpfen der Skibergsteiger zählt.

Für die Winterurlauber bieten sich unzählige Angebote für Aprés Ski. Allein 60 Hütten zaubern für das Skivolk Cocktails, Glühwein und andere warme Getränke, um die Stimmung so richtig zu heben. Saalbach Hinterglemm steht in der Liste der beliebtesten Après Ski Destinationen ganz oben!

Fakten für den Interessierten

Pisten:270 km top präparierte Pisten
Langlauf-Loipen:10 km gespurte Loipen, Höhenloipe am Reiterkogel
Bergbahnen/Lifte:70
Rodeltouren:4 Bahnen
Sportarten:Ski, Snowboard, Icekart, Quadfahren, Winterwandern – 40 Kilometer,  Schneeschuhwandern, Eislaufen, Pferschlitten, Paragliding, Freeriding
Kultur:das weltweit größte Winterfestival der Clubszene „Rave on Snow“, Motorschlitten-Ausstellung, das zweitägige Bergfestival von 7. bis 9. Dezember

© Saalbach von nicksmeenk | Pixabay

Related Articles